"Hunderttausend Thaler" - Öffentliche Vergnügungen in Berlin 1848


"Das Königsstädtische Theater gab an drei Abenden [nach der Revolution in Berlin am 18./19. März 1848] Vorstellungen zum Besten der Hinterbliebenen der Bürger, welche für die Freiheit gefallen. Zum Beginn dieser Festvorstellungen wurde nachstehender Prolog gesprochen und nachstehendes Lied gesungen"


Prolog

Von Julius Lasker


http://www.zeitreisen.de/1848/theater/prolog.htm

Startseite | Vergnügungsorte | Publikumsrenner | ZLB| Kontakt | Zurück