Der Reichstagsbrand

Hersch Fischler

Seite 1 von 8

Reichstagsbrand, Osthilfeskandal und das Ende von Weimar
Plädoyer für ein Quellenstudium jenseits verhärteter Polarisierungen

Anmerkung der Autoren Dr. Alexander Bahar und Dr. Wilfried Kugel zum Beitrag von Hersch Fischler:

Wir verwahren uns gegen die von H.Fischler gegen uns erhobenen, unsubstantiierten und ehrenrührigen Vorwürfe der "manipulierten und verfälschten Darstellung", der "Entstellung", "Irreführung" und "Verschleierung" und weisen diese entschieden zurück. Unser Beitrag ist nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und dargestellt. Ein Großteil der von uns bearbeiteten Akten ist H. Fischler noch nicht einmal bekannt.
Wir werden in Kürze in einem gesonderten Beitrag auf die in diesem Forum geäußerten sachlichen Probleme eingehen.

Einleitung


Anfang Weiter
© 1996-1999 KULTURBOX © seit 1999 ZLB